Referenzen Amtliche Vermessung, ÖREB-Kataster

Die Gemeinde Regensdorf benötigte zur Planung der weiteren Siedlungsentwicklung die Gebäudevolumen und somit die Baumassenziffern und Ausnützungsziffern. Als Grundlage für diese Planungen wurde über das gesamte Siedlungsgebiet ein 3-D Modell der Gebäude erfasst. Die Dachformen ohne Dachaufbauten wurden aus hochauflösenden Laserscanning-Daten abgleitet. Zusammen mit den Daten der amtlichen Vermessung (Gebäudegrundrisse) konnten die Volumen, die Baumassenziffern und somit die Ausnützung berechnet werden. Das 3D-Gebäudemodell wurde nach dem initialen Aufbau in Kombination mit der Nachführung in der amtlichen Vermessung laufend weiter entwickelt.

Unsere Leistungen für die Gemeinde Regensdorf:

  • Aufbau des 3D-Gebäudemodells über die ganze Gemeinde
  • Visualisierungen
  • Digitale Datenabgaben als 3D PDF
  • Volumenberechnungen
  • Nachführung amtliche Vermessung
  • REGLIS/WebGIS
  • ÖREB-Kataster
  • Orts- und Übersichtspläne

Die amtliche Vermessung stellt – neben der Grundlage für die Anlage und Führung des Grundbuches – umfassende Informationen über Grund und Boden bereit, die für verschiedene Aufgaben von verschiedenen Akteuren verwendet werden. Die topographischen Eigenschaften, viele Streusiedlungen sowie witterungsbedingte und saisonale Einschränkungen stellen besondere Herausforderungen an die Nachführung der amtlichen Vermessung im Kanton Uri dar.
Acht Grad Ost AG ist verantwortlich für die Nachführung der amtlichen Vermessung in allen 20 Gemeinden des Kantons Uri.
Unsere Leistungen für unsere Nachführungsgemeinden:

  • Baupolizeiliche Aufgaben (z. B. Schnurgerüstkontrollen)
  • Erfassen und Verwalten von Werkleitungsdaten
  • Beratung der Grundeigentümer zu Grundstücken und Bauen
  • Unterstützung bei raumplanerischen Fragestellungen

Die amtliche Vermessung stellt – neben der Grundlage für die Anlage und Führung des Grundbuches – umfassende Informationen über Grund und Boden bereit, die für vielfältige  Aufgaben von verschiedensten Akteuren verwendet werden.
Acht Grad Ost AG ist verantwortlich für die Nachführung der amtlichen Vermessung in 18 Städten und Gemeinden des Kantons Zürich.

Unsere Geomatiker sind in Stadtzentren mit hoher Verkehrsdichte, im Flughafenareal mit den speziellen Sicherheitsvorschriften, in Einfamilienhausquartieren, in den Landwirtschaftszonen, auf Autobahnen, an Gewässern u.v.m. mit unserem vielseitigen Instrumentenpark im Einsatz.

Unsere Leistungen für unsere Nachführungsgemeinden:

  • Baupolizeiliche Aufgaben (z. B. Schnurgerüstkontrollen)
  • Erfassen und Verwalten von Werkleitungsdaten
  • Unterstützung bei raumplanerischen Fragestellungen
  • Auskunftserteilung
  • Beratung der Grundeigentümer zu Grundstücken und Bauen
  • Plan- und Datenabgabe

Die Gemeinde Regensdorf ist eine der Pilotgemeinden, die im Kanton Zürich im Rahmen des nationalen Pilotprojekts zur Einführung des ÖREB-Katasters bearbeitet wurden. SWR Geomatik AG - heute Acht Grad Ost AG - hat in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung, dem Ortsplaner und der kantonalen Fachstelle sämtliche relevanten Daten zusammengestellt, geprüft und erfasst. Das System ist seit Januar 2014 im eigentlichen Pilotbetrieb, SWR Geomatik AG - heute Acht Grad Ost AG - betreibt für Regensdorf die Katasterstelle, d.h. führt Änderungen nach und gibt beglaubigte Auszüge ab.

Unsere Leistungen für die Gemeinde Regensdorf:

  • 3D-Gebäudemodell über die ganze Gemeinde
  • Nachführung amtliche Vermessung
  • Bauvermessung, Schnurgerüstkontrollen
  • REGLIS/WebGIS
  • Orts- und Übersichtspläne

In den nächsten Jahren soll das Limmattal zwischen Zürich Altstetten und Killwangen-Spreitenbach zusätzlich mit einer modernen und leistungsfähigen Stadtbahn erschlossen werden. SWR Geomatik AG - heute Acht Grad Ost AG - hat im Rahmen des Querschnittsmandates Raumdaten für die Phasen Vor- und Bauprojekt verschiedene Geo-Daten, von der amtlichen Vermessung, über Werkleitungsdaten bis zu einem, aus hochgenauen Laserscanning-Daten erstellten, detaillierten Geländemodell als Grundlage für die Projektierung bereitgestellt. Zusätzlich haben wir ein grobmaschiges, präzises Fixpunktnetz in Lage und Höhe erhoben.

Unsere Leistungen für den Raumdatenpool Limmattalbahn:

  • Datenmodellierung
  • Fixpunktnetz
  • Hochauflösende Geländeaufnahme mit TLS
  • 3D Oberflächenmodell auf Basis Mobiles Laserscanning

Seit 1997 betreibt SWR Geomatik AG - heute Acht Grad Ost AG - für die Gemeinde Regensdorf das System REGLIS als zentrales Geodatenportal. Das Projekt umfasste ursprünglich den Systemaufbau, die vollständige Nummerisierung der amtlichen Vermessung und die digitale Datenerfassung für die gemeindeeigenen Werke. Aktuell funktioniert REGLIS auf der Basis von WebGIS und umfasst neben den „klassischen“ auch Zusatzinformationen wie Naturschutzobjekte und Strasseneigentümer.

Unsere Leistungen für die Gemeinde Regensdorf:

  • 3D-Gebäudemodell über die ganze Gemeinde
  • Nachführung amtliche Vermessung
  • Bauvermessung, Schnurgerüstkontrollen
  • ÖREB-Kataster
  • Orts- und Übersichtspläne